Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2014 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2014 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2014 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2014 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2014 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2014 JoomlaWorks Ltd.

COM-Gebäude

Raum der Stille und Begegnung

Für einzelne Schülerinnen und Schüler oder auch für bestimmte Gruppen gibt es manchen Bedarf, sich aus dem Schulalltag einer Tagesheimschule zurückzuziehen und einen Raum der Stille aufzusuchen. Das Angebot eines derartigen Raumes ist eine wichtige Rahmenbedingung für die Arbeit einer kirchlichen Schule. 

Der Raum der Stille schafft die Möglichkeit von Sammlung, Besinnung, Meditation und Gebet und ermöglicht es Gruppen darüber hinaus, dort gelegentlich einen Gottesdienst zu feiern. Dennoch soll ein derartiger Raum keine Kapelle im herkömmlichen Sinne sein. Der Raum ist so gelegen, dass er gut erreichbar ist, aber entsprechend seiner Funktion die notwendige Ruhe bietet und störende Einblicke verhindert werden.

Das COM-Gebäude wird innerhalb und außerhalb der Unterrichtszeit, aber auch an Abenden und an Wochenenden für besondere Zwecken genutzt:
•    Ora-et-labora-Tage
•    Liturgische Nächte
•    Frühschichten
•    Ruhezeiten („COM(e) zur Ruhe!“ in der Mittagspause)
•    Meditationsübungen
•    Besinnungstage

Das COM-Gebäude ist kein weiterer „Freizeitraum“ und auch kein zusätzlicher Klassenraum. Es ist für alle SchülerInnen, Eltern und MitarbeiterInnen des Schulzentrums am Stoppenberg sichtbares Zeichen und Hinweis auf die besondere Ausrichtung und Prägung dieser Schule. Die spezifische Intention der religiösen Erziehung, der sich Gründer und Schulgemeinden des Schulzentrums verpflichtet haben, die sie durch herkömmliche sowie durch neue Formen leben und fortentwickeln, wird durch die herausgelöste Stellung dieses Gebäudes im Gesamtkomplex des Schulzentrums betont: „COM ist eine Landmarke für das gemeinsame Ziel dieses Schulzentrums, dass es hier nicht nur um das Erreichen von Zensuren und Abschlüssen geht, sondern auch um die Öffnung einer anderen, unsichtbaren Dimension des Lebens“ (K. Rohde bei der Einweihung)
Das Haus steht aber auch für Begegnung. Damit ist kein oberflächliches Treffen gemeint, das schnell wieder vergessen wird: „COM“ steht für Kommunikation oder im christlichen Sinn für Communio, d.h. Gemeinschaft.

Für Grundschuleltern

Liebe Grundschuleltern!

Herzlich willkommen an der Sekundarschule Am Stoppenberg.

Weitere Informationen und Hinweise finden Sie hier!

Für Fragen Ihrerseits stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Login-Lehrer/Innen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Nächste Termine

interessierte Lehrer/Innen

Artikelsuche

Hilfe für Haiti

Besucher

HeuteHeute742
gesterngestern2275
Diese WocheDiese Woche7600
Diesen MonatDiesen Monat29209
InsgesamtInsgesamt1722917
Besucher aktuell 62