Anmeldung: Infos für Grundschuleltern

Informationsveranstaltung

Am Montag, den 14. November 2022 findet um 17.30 Uhr in Aula des Schulzentrums Am Stoppenberg (Eingang über das Gymnasium Am Stoppenberg) eine Informationsveranstaltung zu unserer Schule statt. Hierzu sind alle interessierten Eltern, deren Kinder derzeit das vierte Schuljahr besuchen, herzlich eingeladen. Im Anschluss an einen kurzen Vortrag zur Konzeption der Schule haben Sie die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen zu stellen.

Tag der offenen Tür

Unser Tag der offenen Tür findet am Samstag, den 19. November 2022 in der Zeit von 10 bis 13 Uhr statt. Hier können Sie und Ihre Kinder sich die Schule, den Unterricht, die Klassen- und Fachräume und alles, was Sie sonst noch interessiert, vor Ort ansehen. Im Anschluss an den Rundgang können Sie und Ihre Kinder angefallene Fragen „loswerden“ und ggf. Kennenlerntermine reservieren, um Wartezeiten zu vermeiden. Wir freuen uns auf Sie!

Organisatorisches zur Anmeldung

Sie als Eltern können ab dem 17.10.2022 telefonisch unter 0201/832000 oder 0201/8320070 einen persönlichen Anmeldetermin zu einem Kennenlerngespräch vereinbaren, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Bitte füllen Sie den Datenerhebungsbogen (hier herunterladen) aus und bringen diesen zum Termin des Kennenlerngesprächs mit. Weitere Informationen zu Unterlagen, die zum Kennenlerngespräch mitzubringen sind, finden Sie unten.

Wichtig: Alle Eltern, die einen Termin zur Anmeldung wünschen, werden einen Termin erhalten. Der Zeitpunkt der Anmeldung hat keine Relevanz für eine Aufnahme an der Sekundarschule Am Stoppenberg.

Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind zum Gesprächstermin und bringen folgende Unterlagen mit:

  • Alle Zeugnisse der 1. – 3. Klasse mit sämtlichen Beiblättern, z.B. mit Anmerkungen zum Arbeits- und Sozialverhalten (in Kopie)
  • Geburtsurkunde und Taufnachweis (in Kopie)
  • Den Bogen zur Datenerhebung. Gerne können Sie diesen auch in Ruhe zuhause ausfüllen und mitbringen. Damit beschleunigen Sie die organisatorischen Abläufe und verringern Ihre Wartezeit.
  • Passbild Ihres Kindes
  • Nachweis über die Masernschutzimpfung (Impfpass) bzw. Immunisierung